Aus Zwischenstopp ist Urlaub geworden

7 09 2006

Bella Italia
Kaum hatten wir aufgebaut kam ein Gewitter wie ich es noch nie im Leben erlebt hatte. Am Tag war es dann besser und in der nächsten Nacht kam das Gewitter zurück.Ich mochte nicht glauben das es solche Wassermassen regnen konnte. Wir hatten kurz überlegt ob wir weiterfahren sollten, doch dann waren wir zu faul dazu. Gott sei Dank! Es wurde jeden Tag wärmer und besser. Wenn die Waschhallen noch ein bischen komfortabler wären würde ich dem Platz vier Sterne geben. Auf jeden Fall eine Reise wert. 

Hier der Link zum Camping Bella Italia 


Aktionen

Informationen

2 Antworten zu “Aus Zwischenstopp ist Urlaub geworden”

17 01 2007
Markus Decker (14:48:08) :

Wir waren auch am Bella Italia. Jedoch schon im Juli. Vom Platz her ist er ja ganz schön angelegt. Wir bevorzugen aber eher die kleineren Plätze. Von den Waschhallen waren wir enttäuscht. Wir mussten erst Klo-Papier kaufen gehen. Von einen laut DCC 5 Sterne Platz kann mann in Punkto Waschhallen mehr erwarten.

Gruß
Markus Decker

20 04 2007
Michael (20:50:40) :

Reisebericht über CP „Bella Italia“in Peschiera del Garda am Gardasee/Italien gefunden bei reisen.ciao.de

Unser Aufenthalt war vom 04.09.04 – 29.09.04 mit Wohnwagen Fendt.

Wir:
Junge Familie (30/29), Zwei Kinder (4/1,5) Jahre alt

Anfahrt:
Gesamtfahrtdauer mit Gespann: 12 h non Stopp 850 km
Richtung
Ø Hof (A 72) > Regensburg (A 93) > München (A 9)
Ø Rosenheim (A 99/A8) > Kufstein (A 93)
Ø Innsbruck (A 12) > Brenner (A 13)
Ø Bozen/Verona (A 22) > Affi / Peschiera del Garda S450
Ø Pesciera del Garda SS 11

Maut/Gebühren:
Österreich:
10 Tagesvignette 7,60 €
Brenner 8,00 €

Italien:
Maut von Brenner bis Affi 14,50 €

Campingplatzbeschreibung:

Sehr große Anlage direkt am Gardasee.
Sehr geprägt von Mobilheimen und Mietzelten, jedoch in Strandnähe nur freie Stellplätze für Touristen.
Kapazität ist mit 6000 Pax angegeben, bei ca.35 ha Gesamtfläche.
Recht Moderne und sehr gepflegte Anlage, mit 2 Restaurants, einer Pizzeria, Eiscafe, Supermarkt, Animation, Internetecke und Bazar.
6 Sanitärhäuser von unterschiedlicher Qualität.
Sehr großzügige Poollandschaften, insgesamt 7 Becken an verschiedenen Stellen am Platz.
Dieser Platz bietet alles erdenkliche an, mit all seinen vor und Nachteilen.
In der Nachsaison war nicht mehr alles geöffnet b.z.w. stand zur Verfügung.
Ca 1 km langer Badestrand
Bei der Anfahrt, sehr schlecht ausgeschildert, Einziges Schild mit 300 m Entfernung, was in Wirklichkeit noch 1000 m waren.

Sanitär:
Sanitärhäuser von unterschiedlicher Qualität (Renoviert oder etwas Älter)
Es wurde mehrfach täglich gereinigt, jedoch nur sehr oberflächlich. Aufgrund der offenen Bauweise sehr viele Insekten im Sanitärbereich.
Man hat es z.b. nicht geschafft auch nur einmal die Fliesen oder Wände, Türen zu putzen. (WC Papier muss selbst mitgebracht werden)

Parzelle:
Durchgehend parzelliert, nach Auskunft in HS unbedingt Reservierung erforderlich, kein Wasser und Abwasser Anschluss vorhanden, Strom
Über CEE Stecker.

Shops/Restaurants:
Sehr großes und vielfältiges Angebot im Supermarkt und auch in den Kleineren Geschäften. Da wir kurz vor Saisonschluss vor Ort waren, spürte man jedoch von Tag zu Tag das Kleiner wertendes Angebot.
Geöffnet täglich von 7.00-12.00 und 15.30- 19.00 Uhr.

Allgemeines:
Die Mittagsruhe wurde nicht immer eingehalten, jedoch im positivem Sinne wurde die erlaubte Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h kontrolliert und diejenigen um Erklärung gebeten die zu schnell waren.
Ein Reisebüro für Ausflüge ist bei der Rezeption vorhanden.
Leider wurde die Animation Mitte September eingestellt, obwohl noch sehr viele kleine Kinder auf dem Platz waren, obwohl Animation bis Saisonschluss angegeben war.
Die Poollandschaft, 4 Becken davon, also der größte Teil wurde ebenfalls 2 Wochen vor Schluss einfach geschlossen.
Die Internetpräsentation auf http://www.camping-bellaitalia.it finde ich recht einfallslos und nicht sehr ansprechend. (Informativ)
Warmwasser war immer in ausreichender Menge inklusive vorhanden.

Negativ zu erwähnen sind:
Man hat gespürt das die Saison zu Ende geht, das Personal hat es spüren lassen. Nicht das Freundlichste Personal an der Rezeption.
Mangelnde Reinigung
Mittagsruhe Einhaltung

Preise:
Parzelle mit 2 Erwachsenen und Kinder frei in NS 17,00 €
Parzelle mit 2 Erwachsenen und Kinder in HS zw. 41,00 – 46,00 €

Wir können diesen Platz weiterempfehlen und ein paar kleine Mängel gibt es sicher überall. Würden wieder hinfahren.

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>