Sardinien zu windig für Kinder?

26 08 2008

Hallo Camperfreunde, wird Zeit das ich mich mal wieder melde.
Nach einem bisher sehr stressigen Jahr wollen wir Ende September wieder in den Urlaub aufbrechen. Da wir -beruflich bedingt- nicht früher fahren können, werden wir dieses Jahr erstmals Sardinien ansteuern um noch etwas Sonne und Wärme zu erwischen.
Wir hätten uns eigentlich auch schon für einen Campingplatz entschieden aber noch nicht gebucht. Uns wäre der Baia Blu La Tortuga in den Sinn gekommen da er laut ADAC Campingführer sehr viel Komfort bietet. Letzte Woche hat meine Frau nun einen Reiseführer für Sardinien gekauft in dem steht das der Süden für Kinder besser ist, weil da der Wind nicht so bläst.
Hat jemand von Euch schon Erfahrungen diesbezüglich mit Sardinien sammeln können? Unsere Tochter ist zweieinhalb Jahre alt und wollte schon noch ganz gerne im Meer plantschen. Würdet ihr ein großes Vorzelt mitnehmen oder reicht ein Sonnensegel? Wäre toll wenn ich ein paar Antworten kriegen könnte.  Gruß Michael